15. Januar 2011

No Jogging for me!

Es wird in sämtlichen Modezeitungen diskutiert, bei net-a-porter&co. verkauft und von der InStyle zur Styling-Idee der Woche erkoren - die Jogginghose!

Sie soll jetzt immer tragbar und sogar bürotauglich sein, wenn man sie denn richtig komibiniert. Die Pflicht dazu sind Highheels und schmale Tops. Aber wollen wir wirklich mit einer Jogginghose durch den Alltag laufen? Mit Bluse und Blazer im Büro, mit Paillettenblazer in den Club und mit dem Norweger-Pulli in der Uni? Für mich sind wir hier wieder an einem Punkt angelangt, an dem ich die neuesten Trends nicht mitmachen muss. Jogginghosen gehören ins Fitnessstudio und an einem gemütlichen Sonntag auf die Couch, aber nicht mit ins Büro, in die Uni oder in den Club. Modern und schick bedeutet für mich etwas anderes.
Wann tragt ihr Jogginghosen?
Bis bald, Eure Lila

Kommentare:

  1. :D
    Ich denke nicht, dass der Trend viele Anhänger findet! Ich finde das wirklich grausam...naja wem's gefällt...aber mir definitiv nicht! :D
    Allein schon die Vorstellung von High Heels in Verbindung mit einer Jogginghose o.O

    AntwortenLöschen
  2. Sehe ich auch so =D Danke für den ersten Kommentar auf meinem Blog! Ich habe mich sehr gefreut!
    Gruß, Lila

    AntwortenLöschen
  3. ich mag jogging hosen überhaupt nicht.
    bei mir darf es nicht so locker sitzen
    lg
    http://sosos-fantasiewelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. bitteschön! Auf frischen innovativen Blogs hinterläst man doch gern Kommentare! (sooo jetzt genug geschleimt :D)
    Spaaß, ich finde deinen Blog auf den ersten Blick wirklich toll! Und als Anfänger hat man's relativ schwer irgendwie Kommentare zu bekommen. Ich spreche aus eigener Erfahrung :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Follow this blog with bloglovin

Follow Traumfabrik